Lesen Sie diesen Artikel in:

EnglishSvenska

SPEEDADMIN JETZT AUCH IN DER SCHWEIZ

Die Musikschule Rapperswil-Jona ist 2022 als erste Schweizer Musikschule auf SpeedAdmin umgestiegen. Hier berichtet Musikschulleiter Gaudenz Lügstenmann über seine ersten Erfahrungen mit SpeedAdmin:  

Unsere öffentliche Musikschule Rapperswil-Jona ist im Februar 2022 mit SpeedAdmin gestartet.  Wir sind stolz, dass wir als erste Musikschule in der Schweiz mit SpeedAdmin arbeiten können.  SpeedAdmin ist für uns eine umfassende und flexible Verwaltungssoftware, die unsere musikpädagogische Arbeit effizient unterstützt.  

Wir führen SpeedAdmin schrittweise ein und sind gestartet mit der Anmeldung, Schülerzuteilung, Raumzuteilung, Stundenplanung und Anwesenheitskontrolle. Bereits damit können wir unsere administrativen Prozesse nun weitgehend ohne Medienbrüche gestalten. Alle nötigen Informationen sind im selbe System vorhanden. Manuelles Übertragen von Daten, oder aufwändige Export-Import-Prozesse fallen weg.  

SpeedAdmin können wir selber laufend und flexibel auf unsere lokalen Bedürfnisse anpassen.  

Mit dem niederschwellig zugänglichen Support profitieren wir dabei von den Erfahrungen der zahlreichen anderen Musikschulen.  

Der rollenspezifische webbasierte Zugang erleichtert die Kommunikation aller Beteiligten.  
Die Lehrpersonen sind begeistert von der Anwesenheitserfassung und der einfachen Kommunikation mit den Schüler:innen über die App.

Unsere administrativen Prozesse stehen mit SpeedAdmin ganz im Dienste der musikalischen Ausbildung. Wir freuen uns bald die weiteren Funktionen einzuführen, wie z.B. den StudyPlanner und die gemeinsame Notenablage. Das wird unsere Schule in der pädagogischen Arbeit nochmals grosse Schritte vorwärtsbringen.  

Gaudenz Lügstenmann, Musikschulleiter, Musikschule Rapperswil-Jona